DE CHF

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Suche
   
Herrenuhren

A. Lange & Söhne Saxonia Jahreskalender

A. Lange & Söhne Saxonia JahreskalenderA. Lange & Söhne Saxonia JahreskalenderA. Lange & Söhne Saxonia JahreskalenderA. Lange & Söhne Saxonia JahreskalenderA. Lange & Söhne Saxonia JahreskalenderA. Lange & Söhne Saxonia Jahreskalender

A. Lange & Söhne Saxonia Jahreskalender

A. Lange & Söhne Saxonia Jahreskalender

Katalogpreis CHF 47'600.00 CHF 36'000.00 Preis inkl. 7.7% Mehrwertsteuer Preis vorschlagen

Katalogpreis CHF 47'600.00

Ratenzahlung ab CHF 417.00

Verfügbarkeit: Lieferzeit auf Anfrage

SKU: 44931

Gehäuse in Weissgold mit original Faltschliesse in Weissgold, Werk: Kaliber 941.1, Jahreskalender, Grossdatum, Wochentagsanzeige, Monatsanzeige, Mondphase, kleine Sekunde

Details

Zusatzinformation

Produktinfos
Jahrgang 2012
Referenz 330.026 E
Zubehör Box, Papiere, Einstellstift
Zustand 98% - sehr guter Zustand, fast wie neu
Garantie 24 Monate
Ausgestellt in auf Anfrage
Art.-Nr. 44931
Äussere Werte
Gehäuse Weissgold
Gehäusedurchmesser 38.5 mm
Armband / Farbe Leder  Armbandlänge messen (PDF) / schwarz
Schliesse original Faltschliesse in Weissgold
Gehäusehöhe 10 mm
Anstossbreite 20 mm
Schliessenbreite 15 mm
Glas Saphirglas
Zifferblatt Silber
Zifferblatt Zahlen Indexe
Sichtboden ja
Wasserdicht nein
Innere Werte
Werk Automat
Chronometer nein
Datum Grossdatum
Sekunde kleine Sekunde
Kaliber 941.1

Marke

A. Lange & Söhne

Gegründet 1845/1990
Hauptsitz Glashütte
Uhren pro Jahr ca. 5'000
Mitarbeiter ca. 670
Muttergesellschaft Richemont
Bekannte Modelle 1815, Richard Lange, Zeitwerk, Lange 1, Saxonia
Weitere Infos Am 7. Dezember 1845 wurde die Uhrenmanufaktur von dem sächsischen Uhrmacher Ferdinand Adolph Lange in Glashütte gegründet.In Form eines Kredits bekam Lange 7800 Taler als Startkapital vom königlich-sächsischen Innenministeriums. Über längere Zeit kämpfte das Unternehmen mit Startschwierigkeiten, aber bereits 1875 verfügte der Betrieb über 70 Mitarbeiter. Lange geling es, in dem strukturschwachen Erzgebirge das deutsche Zentrum der Uhrmacherkunst zu erschaffen und somit der Schweizer Uhrenindustrie zu konkurrieren. 1868 traten seine beiden ältesten Söhne, Richard und Emil Lange in den Betrieb ein. Durch sie gelangte die Uhrenmanufaktur zu weltweiten Ruhm. Mehr als 30 Uhrenpatente entstanden unter der Leitung der Familie Lange. 1948 enteignete die sowjetische Besatzungsmacht die Firma. In der Zeit der DDR wurden sieben noch verbliebene und in Glashütte befindliche Uhrenfabriken und Zulieferbetriebe verstaatlicht und zum Volkseigenen Betrieb zusammengefasst.Die beiden Söhne Ferdinand und Walter Lange gründeten im westlichen Teil Deutschlands in Würm die Uhrenfabrik Lange vorm. Glashütte. Diese Firma bestand bis 1987. Neugründung: Walter Lange gründete am 07. Dezember 1990 die Lange Uhren GmbH. Er konnte die Markenrechte der A. Lange & Söhne für sich erwerben. Der Wiederaufstieg der Marke ist dem damaligen Präsidenten der IWC, Günter Blümlein zu verdanken. 2001 kaufte der Konzern Richmont die Marke auf. Am 24. Oktober 1994 präsentierten Blümlein und Lange die ersten 4 gemeinsamen Uhrenmodelle: Lange 1, den Tourbillon "Pour le Mérite", Saxonia und Arkade. Markentypisch für die A.Lange & Söhne Modelle ist das Grossdatum.

Lieferung & Zahlung

Lieferoptionen

Abholung in einer Filiale in Ihrer Nähe inkl. persönlicher Instruktion vor Ort und feinem Kaffee
Versicherter Versand innerhalb der Schweiz Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung
Versicherter Versand ins Ausland CHF 20.- (Gratis ab einem Bestellwert von CHF 1'000.-) inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung
Versicherter Versand ins Ausland Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung

Zahlungsmöglichkeiten

Bar bei Abholung in CHF, EUR oder USD
Vorauszahlung per Banküberweisung
Kreditkarte MasterCard, Visa, American Express, Postfinance Card, Postfinance E-Finance
WIR-Anteil maximal CHF 1'500.00 in WIR, Restbetrag von CHF 34'500.00 mit einem der oben genannten Zahlungsmittel

Ratenzahlung

Finanzierungsbeispiel mit Finanzierungsbetrag CHF 5'000.00 und Anzahlung von CHF 31'000.00
3 Raten in 3 Monaten 3 monatliche Raten à CHF 1'667.00
6 Raten in 6 Monaten 6 monatliche Raten à CHF 833.00
12 Raten in 12 Monaten 12 monatliche Raten à CHF 417.00
0% Zins, maximaler Finanzierungsbetrag CHF 5’000.-. Die Anzahlung ist im Voraus zahlbar, die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang. Mehr Informationen


Entdecken Sie mehr

Seite weiterempfehlen

* Pflichtfelder