DE CHF

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Suche
   
Herrenuhren

IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Schatzpreis ca. CHF 10'000.00

instead of CHF 5'500.00

Aktionspreis CHF 4'400.00

Preis inkl. 7.7% Mehrwertsteuer

Schatzpreis ca. CHF 10'000.00

Ratenzahlung ab CHF 165.00

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

SKU: 39609

Gehäuse in Gelbgold, Einzelstück mit Relief von Horw und Pilatus auf der Rückseite, Werk: Kaliber 952
IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Produktinfos

  • Jahrgang um 1995
  • Referenz 5201
  • Zubehör Zertifikat
  • Zustand 98% - sehr guter Zustand, fast wie neu
  • Garantie 24 Monate
  • Ausgestellt in Schaffhausen, Box-Nr. 262
  • Art.-Nr. 39609
  • Seriennummer 184....
  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Gehäuse

  • Gehäuse Gelbgold
  • Gehäusedurchmesser 48 mm
  • Gehäusehöhe 11 mm
  • Glas Plexiglas
  • Zifferblatt Email
  • Zifferblatt Zahlen römisch
  • Sichtboden nein
  • Wasserdicht nein
  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Armband

  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Uhrwerk

  • Werk Handaufzug
  • Chronometer nein
  • Kaliber 952
Schaffhausen

Ausgestellt in Schaffhausen

1868 wurde das Unternehmen in Schaffhausen von dem amerikanischen Ingenieur Florentine Ariosto Jones gegründet. 1875 beschäftigte die International Watch Company 196 Angestellte. 1874 wurde die IWC in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. 1875 kosteten neue Maschinen und die Errichtung eines Neubaus den Geschäftsführer mehr als geplant. Aus diesem Grund trat Jones zurück und ging wieder nach Amerika. Auch der Nachfolger Frederick F. Seeland schaffte es nicht, die Zahlen in den schwarzen Bereich zu bringen. 1879 verliess Seeland das Unternehmen.1879 kaufte der Schaffhauser Johannes Rauschenbach-Vogel die Firma. Der Erfolg gelang in den folgenden Jahrzehnten unter seiner Leitung und später unter jener seines Sohnes Johannes Rauschenbach-Schenk. Dessen Töchter , Emma Rauschenbach verheiratet mit Carl Gustav Jung und Bertha Margaretha verheiratet mit Ernst Jokob Homberger wurden Teilhaber des Unternehmens. Homberger kaufte 1929 die Firmenanteile seines Schwagers ab und war fort an Alleininhaber der IWC. 1955 übernahm sein Sohn Hans Ernst Homberger die alleinige Leitung. Während wegen des Quarzuhrenbooms in den 70er und 80er Jahre Marktanteile verloren gingen, folgte unter Günter Blümlein ein wirtschaftlicher Erfolg, indem sich die Firma wieder auf klassische mechanische Komplikationen spezialisierte. Seit dem Jahr 2000 gehört IWC dem Luxusgüterkonzern Richemont an.

IWC

  • Gegründet 1868
  • Hauptsitz Schaffhausen
  • Uhren pro Jahr ca. 70'000
  • Mitarbeiter mehr als 1200 Mitarbeiter
  • Muttergesellschaft Richemont
  • Bekannte Modelle Portugieser, Da Vinci, Portofino, Fliegeruhr, Ingenieur, Aquamariner
IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Lieferoptionen

Abholung in einer Filiale in Ihrer Nähe
inkl. persönlicher Instruktion vor Ort und feinem Kaffee

Versicherter Versand innerhalb der Schweiz
Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung

Versicherter Versand ins Ausland
CHF 20.- (Gratis ab einem Bestellwert von CHF 1'000.-) inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung

Versicherter Versand ins Ausland
Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung

Zahlungsmöglichkeiten

Bar bei Abholung
in CHF, EUR oder USD

Vorauszahlung (2% Rabatt bei Vorauszahlung)
per Banküberweisung

Kreditkarte
MasterCard, Visa, American Express, Postfinance Card, Postfinance E-Finance

WIR-Anteil
maximal CHF 1'500.00 in WIR, Restbetrag von CHF 2'900.00 mit einem der oben genannten Zahlungsmittel

Ratenzahlung

Finanzierungsbeispiel mit Finanzierungsbetrag CHF 3'960.00 und Anzahlung von CHF 440.00

3 Raten in 3 Monaten
3 monatliche Raten à CHF 1'320.00

6 Raten in 6 Monaten
6 monatliche Raten à CHF 660.00

12 Raten in 12 Monaten
12 monatliche Raten à CHF 330.00

24 Raten in 24 Monaten
24 monatliche Raten à CHF 165.00

0% Zins, maximaler Finanzierungsbetrag CHF 8’000.-, je nach Ratenmodel und Finanzierungsbetrag zzgl. Gebühren. Die Anzahlung ist im Voraus zahlbar, die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

Mehr Informationen

Details

IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Produktinfos

  • Jahrgang um 1995
  • Referenz 5201
  • Zubehör Zertifikat
  • Zustand 98% - sehr guter Zustand, fast wie neu
  • Garantie 24 Monate
  • Ausgestellt in Schaffhausen, Box-Nr. 262
  • Art.-Nr. 39609
  • Seriennummer 184....
  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Gehäuse

  • Gehäuse Gelbgold
  • Gehäusedurchmesser 48 mm
  • Gehäusehöhe 11 mm
  • Glas Plexiglas
  • Zifferblatt Email
  • Zifferblatt Zahlen römisch
  • Sichtboden nein
  • Wasserdicht nein
  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Armband

  • IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'
IWC Taschenuhr 'Horw - Pièce unique'

Uhrwerk

  • Werk Handaufzug
  • Chronometer nein
  • Kaliber 952

Marke

1868 wurde das Unternehmen in Schaffhausen von dem amerikanischen Ingenieur Florentine Ariosto Jones gegründet. 1875 beschäftigte die International Watch Company 196 Angestellte. 1874 wurde die IWC in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. 1875 kosteten neue Maschinen und die Errichtung eines Neubaus den Geschäftsführer mehr als geplant. Aus diesem Grund trat Jones zurück und ging wieder nach Amerika. Auch der Nachfolger Frederick F. Seeland schaffte es nicht, die Zahlen in den schwarzen Bereich zu bringen. 1879 verliess Seeland das Unternehmen.1879 kaufte der Schaffhauser Johannes Rauschenbach-Vogel die Firma. Der Erfolg gelang in den folgenden Jahrzehnten unter seiner Leitung und später unter jener seines Sohnes Johannes Rauschenbach-Schenk. Dessen Töchter , Emma Rauschenbach verheiratet mit Carl Gustav Jung und Bertha Margaretha verheiratet mit Ernst Jokob Homberger wurden Teilhaber des Unternehmens. Homberger kaufte 1929 die Firmenanteile seines Schwagers ab und war fort an Alleininhaber der IWC. 1955 übernahm sein Sohn Hans Ernst Homberger die alleinige Leitung. Während wegen des Quarzuhrenbooms in den 70er und 80er Jahre Marktanteile verloren gingen, folgte unter Günter Blümlein ein wirtschaftlicher Erfolg, indem sich die Firma wieder auf klassische mechanische Komplikationen spezialisierte. Seit dem Jahr 2000 gehört IWC dem Luxusgüterkonzern Richemont an.

IWC

  • Gegründet 1868
  • Hauptsitz Schaffhausen
  • Uhren pro Jahr ca. 70'000
  • Mitarbeiter mehr als 1200 Mitarbeiter
  • Muttergesellschaft Richemont
  • Bekannte Modelle Portugieser, Da Vinci, Portofino, Fliegeruhr, Ingenieur, Aquamariner

Lieferung & Zahlung

Lieferoptionen

Abholung in einer Filiale in Ihrer Nähe inkl. persönlicher Instruktion vor Ort und feinem Kaffee
Versicherter Versand innerhalb der Schweiz Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung
Versicherter Versand ins Ausland CHF 20.- (Gratis ab einem Bestellwert von CHF 1'000.-) inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung
Versicherter Versand ins Ausland Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung

Zahlungsmöglichkeiten

Bar bei Abholung in CHF, EUR oder USD
Vorauszahlung (2% Rabatt bei Vorauszahlung) per Banküberweisung
Kreditkarte MasterCard, Visa, American Express, Postfinance Card, Postfinance E-Finance
WIR-Anteil maximal CHF 1'500.00 in WIR, Restbetrag von CHF 2'900.00 mit einem der oben genannten Zahlungsmittel

Ratenzahlung

Finanzierungsbeispiel mit Finanzierungsbetrag CHF 3'960.00 und Anzahlung von CHF 440.00
3 Raten in 3 Monaten 3 monatliche Raten à CHF 1'320.00
6 Raten in 6 Monaten 6 monatliche Raten à CHF 660.00
12 Raten in 12 Monaten 12 monatliche Raten à CHF 330.00
0% Zins, maximaler Finanzierungsbetrag CHF 5’000.-. Die Anzahlung ist im Voraus zahlbar, die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang. Mehr Informationen


Entdecken Sie mehr

Seite weiterempfehlen

* Pflichtfelder