DE CHF

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Suche
   
Herrenuhren

Longines Ultra-Chron Cal. 431

Longines Ultra-Chron Cal. 431

Longines Ultra-Chron Cal. 431

CHF 1'800.00 Preis inkl. 7.7% Mehrwertsteuer Preis vorschlagen

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

SKU: 44583

Gehäuse in Stahl mit Dornschliesse in Stahl, Werk: Kaliber 431, Datum, Zentralsekunde
Longines Ultra-Chron Cal. 431

Produktinfos

  • Jahrgang um 1970
  • Referenz 80712
  • Zustand 99% - kaum getragen, wie neu
  • Garantie 24 Monate
  • Ausgestellt in Aarau, Box-Nr. 121
  • Art.-Nr. 44583
  • Seriennummer 345...
  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
Longines Ultra-Chron Cal. 431

Gehäuse

  • Gehäuse Stahl
  • Gehäusedurchmesser 36 mm
  • Gehäusehöhe 10 mm
  • Glas Plexiglas
  • Zifferblatt Silber
  • Zifferblatt Zahlen Indexe
  • Sichtboden nein
  • Wasserdicht nein
  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
Longines Ultra-Chron Cal. 431

Armband

  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
Longines Ultra-Chron Cal. 431

Uhrwerk

  • Werk Automat
  • Chronometer nein
  • Datum ja
  • Sekunde Zentralsekunde
  • Kaliber 431
Aarau

Ausgestellt in Aarau

1832 gründete Auguste Agassiz zusammen mit den Uhrenhändlern Henri Raiguel und Florian Morel in Saint-Imier einen Uhrenhandel mit Fabrikation. 1854 übernahm Ernest Francillon, der Neffe von Agassiz die Unternehmensleitung. Er kaufte 1866 ein Grundstück auf dem er eine Fabrik errichtete, das les Longines (die länglichen Wiesen) genannt wurde. 1867 wurden in dieser Fabrik Taschenuhren mit dem Namen "E.Francillo,Longines,Suisse" hergestellt. 1889 wurde der Name Longines beim Eidgenössischen Amt für Geistiges Eigentum registriert. Mit diesem Eintrag gilt Longines zur ältesten eingetragenen Uhrenmarke der Welt.1903 entstanden die ersten mechanischen Damen-Anhängeruhren. 1905 produzierte Longines die ersten Herrenarmbanduhren. Longines war für die Zeitmessung der historischen Atlantik-Überquerung durch den amerikanischen Flugpionier Charles Lindbergh im Jahr 1927 zuständig.1932 lancierte Longines die "Lindbergh" Uhr, die die Längengradbestimmung während eines Fluges einfach und schnell ermöglicht. 1945 kam die erste Longines-Armbanduhr mit automatischem Aufzug auf den Markt. 1952 war das Unternehmen offizieller Zeitnehmer der Olympischen Winterspiele von Oslo. Mit dem Aufkommen von Quarzuhren geriet das Unternemen 1980 in wirtschaftliche Schwierigkeiten und wurde in die SMH-Gruppe, die heutige Swatch Group integriert.

Longines

  • Gegründet 1832
  • Hauptsitz Saint-Imier
  • Uhren pro Jahr keine Angabe
  • Mitarbeiter 750 (weltweit) 385 (CH)
  • Muttergesellschaft Swatch Group
  • Bekannte Modelle Prima Luna, Dolce Vita, Les Grandes Classiques, Master Collection, Evidenza
Longines Ultra-Chron Cal. 431

Lieferoptionen

Abholung in einer Filiale in Ihrer Nähe
inkl. persönlicher Instruktion vor Ort und feinem Kaffee

Versicherter Versand innerhalb der Schweiz
Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung

Versicherter Versand ins Ausland
CHF 20.- (Gratis ab einem Bestellwert von CHF 1'000.-) inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung

Versicherter Versand ins Ausland
Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung

Zahlungsmöglichkeiten

Bar bei Abholung
in CHF, EUR oder USD

Vorauszahlung (2% Rabatt bei Vorauszahlung)
per Banküberweisung

Kreditkarte
MasterCard, Visa, American Express, Postfinance Card, Postfinance E-Finance

WIR-Anteil
maximal CHF 900.00 in WIR, Restbetrag von CHF 900.00 mit einem der oben genannten Zahlungsmittel

Ratenzahlung

Finanzierungsbeispiel mit Finanzierungsbetrag CHF 1'620.00 und Anzahlung von CHF 180.00

3 Raten in 3 Monaten
3 monatliche Raten à CHF 540.00

6 Raten in 6 Monaten
6 monatliche Raten à CHF 270.00

12 Raten in 12 Monaten
12 monatliche Raten à CHF 135.00

24 Raten in 24 Monaten
24 monatliche Raten à CHF 68.00

0% Zins, maximaler Finanzierungsbetrag CHF 8’000.-, je nach Ratenmodel und Finanzierungsbetrag zzgl. Gebühren. Die Anzahlung ist im Voraus zahlbar, die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

Mehr Informationen

Details

Longines Ultra-Chron Cal. 431

Produktinfos

  • Jahrgang um 1970
  • Referenz 80712
  • Zustand 99% - kaum getragen, wie neu
  • Garantie 24 Monate
  • Ausgestellt in Aarau, Box-Nr. 121
  • Art.-Nr. 44583
  • Seriennummer 345...
  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
Longines Ultra-Chron Cal. 431

Gehäuse

  • Gehäuse Stahl
  • Gehäusedurchmesser 36 mm
  • Gehäusehöhe 10 mm
  • Glas Plexiglas
  • Zifferblatt Silber
  • Zifferblatt Zahlen Indexe
  • Sichtboden nein
  • Wasserdicht nein
  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
Longines Ultra-Chron Cal. 431

Armband

  • Longines Ultra-Chron Cal. 431
Longines Ultra-Chron Cal. 431

Uhrwerk

  • Werk Automat
  • Chronometer nein
  • Datum ja
  • Sekunde Zentralsekunde
  • Kaliber 431

Marke

1832 gründete Auguste Agassiz zusammen mit den Uhrenhändlern Henri Raiguel und Florian Morel in Saint-Imier einen Uhrenhandel mit Fabrikation. 1854 übernahm Ernest Francillon, der Neffe von Agassiz die Unternehmensleitung. Er kaufte 1866 ein Grundstück auf dem er eine Fabrik errichtete, das les Longines (die länglichen Wiesen) genannt wurde. 1867 wurden in dieser Fabrik Taschenuhren mit dem Namen "E.Francillo,Longines,Suisse" hergestellt. 1889 wurde der Name Longines beim Eidgenössischen Amt für Geistiges Eigentum registriert. Mit diesem Eintrag gilt Longines zur ältesten eingetragenen Uhrenmarke der Welt.1903 entstanden die ersten mechanischen Damen-Anhängeruhren. 1905 produzierte Longines die ersten Herrenarmbanduhren. Longines war für die Zeitmessung der historischen Atlantik-Überquerung durch den amerikanischen Flugpionier Charles Lindbergh im Jahr 1927 zuständig.1932 lancierte Longines die "Lindbergh" Uhr, die die Längengradbestimmung während eines Fluges einfach und schnell ermöglicht. 1945 kam die erste Longines-Armbanduhr mit automatischem Aufzug auf den Markt. 1952 war das Unternehmen offizieller Zeitnehmer der Olympischen Winterspiele von Oslo. Mit dem Aufkommen von Quarzuhren geriet das Unternemen 1980 in wirtschaftliche Schwierigkeiten und wurde in die SMH-Gruppe, die heutige Swatch Group integriert.

Longines

  • Gegründet 1832
  • Hauptsitz Saint-Imier
  • Uhren pro Jahr keine Angabe
  • Mitarbeiter 750 (weltweit) 385 (CH)
  • Muttergesellschaft Swatch Group
  • Bekannte Modelle Prima Luna, Dolce Vita, Les Grandes Classiques, Master Collection, Evidenza

Lieferung & Zahlung

Lieferoptionen

Abholung in einer Filiale in Ihrer Nähe inkl. persönlicher Instruktion vor Ort und feinem Kaffee
Versicherter Versand innerhalb der Schweiz Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung
Versicherter Versand ins Ausland CHF 20.- (Gratis ab einem Bestellwert von CHF 1'000.-) inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung
Versicherter Versand ins Ausland Gratis inkl. Rent a Box Instruktions-Handbuch und süsser Überraschung

Zahlungsmöglichkeiten

Bar bei Abholung in CHF, EUR oder USD
Vorauszahlung (2% Rabatt bei Vorauszahlung) per Banküberweisung
Kreditkarte MasterCard, Visa, American Express, Postfinance Card, Postfinance E-Finance
WIR-Anteil maximal CHF 900.00 in WIR, Restbetrag von CHF 900.00 mit einem der oben genannten Zahlungsmittel

Ratenzahlung

Finanzierungsbeispiel mit Finanzierungsbetrag CHF 1'620.00 und Anzahlung von CHF 180.00
3 Raten in 3 Monaten 3 monatliche Raten à CHF 540.00
6 Raten in 6 Monaten 6 monatliche Raten à CHF 270.00
12 Raten in 12 Monaten 12 monatliche Raten à CHF 135.00
0% Zins, maximaler Finanzierungsbetrag CHF 5’000.-. Die Anzahlung ist im Voraus zahlbar, die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang. Mehr Informationen


Entdecken Sie mehr

Seite weiterempfehlen

* Pflichtfelder